72-Stunden | Uns schickt der Himmel

Die 72 Stunden-Stunden-Aktion im Dekanat Waldeck

Am Donnerstag, den 18. April 2024 um 17:07 Uhr startet die Aktion in ganz Deutschland.

Deutschlandweit engagieren sich vom 18. bis 21. April 2024 junge Menschen eigenverantwortlich für ein soziales Projekt.

Im Jahr 2019 haben über 160.000 Menschen mitgemacht und gemeinsam die Welt ein Stückchen besser gemacht.

Für 2024 haben sich im Dekanat Waldeck 5 Aktionsgruppen gefunden:

        1. Bad Arolsen: Projekt für Toleranz und Demokratie mit Gestaltung von „Plätzen für Toleranz“
        2. Bad Wildungen: Projekt mit Neu- und Umgestaltung des Kirchenvorplatzes und der Messdienergruppenräume
        3.  Hillershausen: Projekt für Klima und Nachhaltigkeit mit Erstellen von Blühwiesen, Insektenhotels und Baumanpflanzungen
        4. Korbach I: Projekt für Toleranz, Vielfalt und Demokratie mit Erstellen einer Flaggenstraße und Gestaltung einer „Graffiti-Mauer“ für Demokratie
        5. Korbach II: Projekt mit Neugestaltung des Gruppenleiterraumes

Am Sonntag, den 21. April 2024 laden alle Aktionsgruppen aus dem Dekanat zu einem gemeinsamen Gottesdienst um 11:00 Uhr im Pfarrgarten St. Marien Korbach ein. Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein mit Austausch bei leckerer internationaler Kost statt. Die jungen Menschen freuen sich über zahlreiche Besucher!

Du hast Lust mitzumachen? Bring auch gerne noch Deine Freunde mit!“

Dann melde Dich gerne bei Astrid

Sie möchten die jungen Menschen mit Essensspenden o.ä. unterstützen? Kontakt Astrid Lessing