Dekanatsbildungswerk

Das katholische Bildungswerk

Zielsetzung

Der eingetragene gemeinnützige Verein hat das Ziel, die katholische Erwachsenenbildung im Dekanat Waldeck und in seinen Pfarreien anzuregen, zu unterstützen, zu koordinieren und durchzuführen. Insbesondere bedeutet dies, so steht es in der Satzung, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und zu unterstützen, Methoden zeitgemäßer Jugend- und Erwachsenenbildung zu entwickeln und zu fördern, Bildungsmaßnahmen durchzuführen und die für diese Arbeit notwendigen und geeigneten Mittel bereitzustellen.

 

Beispiele für Veranstaltungen

Die meisten Veranstaltungen werden von den Bildungsbeauftragten der Pfarreien und von den Caritaskonferenzen geplant und durchgeführt. Das Dekanatsbildungswerk wickelt die Finanzierung dieser Bildungsveranstaltungen ab, organisiert andererseits aber auch eigene Dekanatsveranstaltungen. So ist beispielsweise die Vortragsreihe zum Konzilsjubiläum entstanden und die zurzeit noch laufende Reihe zum Zukunftsbild der Diözese. Auch einzelne Vortragsveranstaltungen über allgemein interessierende Fragestellungen werden mit hochkarätigen Referenten für das ganze Dekanat angeboten, z.B. zu ökumenischen Fragen, zur katholischen Soziallehre oder zu ethischen Aspekten aktueller politischer Themen. Dies wird in der jährlichen Mitgliederversammlung besprochen.

 

Mitglieder 

Alle Pfarrgemeinden, die Caritaskonferenzen sowie andere juristischer Personen und Einzelpersonen, die die Arbeit des Bildungswerks unterstützen möchten, können Mitglieder sein. Die Pfarrgemeinden werden im Verein durch ihre Bildungsbeauftragten vertreten, die von den Pfarrgemeinderäten bestimmt werden. Der Vorsitzende wird auf Vorschlag des Dekanatspastoralrats vom Dechanten berufen und dadurch Vereinsmitglied, die anderen Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt.

 

Ansprechpartner

Alle organisatorischen Angelegenheiten werden von der Dekanatssekretärin, Frau Gisela Vollbracht, erledigt (Westwall 8, 34497 Korbach, Telefon: 05631 9379900, Fax: 05631 9379909, E-Mail: buero(ät)dekanat-waldeck.de).

Vorsitzender ist Robert Gassner, stellvertretender Vorsitzender ist Hans-Joachim Weis, Geschäftsführer ist Bernd Korff.

Anregungen und Ideen für neuen Veranstaltungsthemen oder Referenten sind stets herzlich willkommen!

 

Finanzierung 

Die Finanzierung der Bildungsveranstaltungen erfolgt über Zuschüsse der kefb (katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn Erzdiözese Paderborn (www.kefb.de), deren Mitglied das katholische Bildungswerk Dekanat Waldeck e.V. ist.

Wenn die Zuschüsse im Einzelfall nicht ausreichen, müssen Kursteilnehmer auch Teilnehmergebühren entrichten.