Lichterkirche

Lichterkirche Korbach

In den vergangenen Wochen ist in der St.-Marien-Kirche die Technik für die Lichterkirche Korbach installiert worden. Neben der technischen Ausgestaltung wurden von einer Projektgruppe Texte formuliert. Es wurde Musik aufgenommen, Texte auf gesprochen und beides miteinander gespeichert. Die beleuchtete Kirche St. Marien.Foto: B. Schirm

Am Pfingstmontag, 21.05.2018 wurde  die Lichterkirche Korbach mit einer Hl. Messe feierlich eröffnet.

Über einen Monitor hinten in der Kirche können die Besucher Programme bzw. Themen auswählen, die sie in ihrer jetzigen Situation ansprechen. Die Bedienung des Programms ist sehr einfach und übersichtlich, so dass Kinder, Erwachsene und auch Senioren es bedienen können.
Wird ein Thema gewählt, erstrahlt die Kirche in einer zum Thema abgestimmten Farbe und über die Lautsprecher wird Musik und Text eingespielt. Die jeweiligen Sequenzen umfassen ca. 5-10 Minuten. Zusätzlich kann auch nur eine Farbe oder nur Musik ausgewählt werden.
Die Themen, die mit Text, Musik und Licht ausgestaltet werden, beleuchten verschiedene Botschaften des Evangeliums. Sie sprechen die Hoffnungen, Sehnsüchte und die unterschiedlichen Lebenssituationen der Menschen an. Die Themen können immer wieder neu ausgestaltet oder neue Themen aufgegriffen werden. So werden z.B. Kirchenjahr typische Themen (Advent, Weihnachten, Ostern…) aufgenommen, aber auch gesellschaftliche Themen (Ausländerfreundlichkeit, Fußballweltmeisterschaft, Soziales…) lassen sich mit der Botschaft des Evangeliums verknüpft.

Unterstützt wird das Projekt vom Erzbistum Paderborn und aus dem Fonds "Neue Projekte zur Umsetzung des Zukunftsbildes" bezuschusst.

Zum Hessentag wird die Lichterkirche Korbach den Besuchern präsentiert. Die Besucher sind eingeladen, im Trubel der vielen Veranstaltungen ein paar Minuten innezuhalten und eine Zeit der Ruhe und Besinnung zu genießen. Dabei werden wir als offene, innovative und gleichzeitig im Glauben verwurzelte Gemeinde sichtbar. Die Lichterkirche bleibt uns über den Hessentag hinaus erhalten. Sie wird täglich von 9.00-18.00 Uhr geöffnet sein und lädt immer wieder neu ein, sich von den Lichtern, den Texten und der Musik inspirierten zu lassen.

Maria Auch zur Maria gibt es eine Meditation mit Beleuchtung in der Lichterkirche.Foto: B. Schirm Taufbrunnen Das Thema Taufberufung ist in Verbindung mit der Taufe und dem Taufbrunnen thematisiert.Foto: B. Schirm Orange Jede Farbe bringt eine eigene Stimmung in die Kirche.Foto: B. Schirm