Aktuelles

Taizé-Fahrt 2019

 

Die diesjährige ökumenische Jugendfahrt nach Taizé findet vom 29.09.-06.10.2019 statt.

Mach Dich mit uns auf den Weg nach Taizé und …
… lerne neue Leute aus unterschiedlichen Ländern kennen
… genieße eine besondere Zeit mit spirituellen Impulsen
… hab Spaß in einer tollen Gemeinschaft
… erlebe einen einmaligen Ort der Begegnung
… tausche dich mit anderen Jugendlichen über deinen Glauben aus
… entdecke deinen Glauben einmal anders

Was ist das eigentlich – Taizé?
Taizé ist eine christliche, ökumenische Brüdergemeinde in einem kleinen Dorf in Burgund (Südfrankreich). Jugendliche und junge Erwachsene aus aller Welt pilgern jährlich dort hin, um zu singen, zu beten, zu lachen, ins Gespräch zu kommen und miteinander den christlichen Glauben zu teilen. Alle, die kommen, lassen sich eine Woche lang auf den Rhythmus des gemeinsamen Lebens ein – drei tägliche Gebete gemeinsam mit den Brüdern der Communautè, Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern, einfache Lebensbedingungen, gemeinsame Mahlzeiten und Mithilfe bei praktischen Arbeiten. Die Übernachtung erfolgt in Baracken, in einem Großraumzelt oder in mitgebrachten Zelten.

Wer kann mitfahren?
Jugendliche ab 15 Jahren, egal welcher Konfession. Willkommen sind auch Jugendliche, die einfach nur viele Fragen haben…

Kosten
bis 29 Jahre: 170 €; ab 30 Jahre: 240 €

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt bis spätestens 15. August über das Katholische Dekanat Waldeck, Westwall 8, 34497 Korbach, 05631-9379900, buero(at)dekanat-waldeck.de. Anmeldeformulare schicken wir Euch gern zu oder sie stehen hier zum Download.